Digitalisierung im Handwerk

Einsatz digitaler Technologien

Durch die Zusammenarbeit im Projekt „Handwerker-Netzwerk Digitalisierung (HND)“ wird das Handwerk darauf sensibilisiert, wie Digitalisierung im Handwerk sinnhaft eingesetzt werden kann. Neben dieser Begleitung in die Digitalisierung wird perpektivisch über neue Wege und Methoden Wissen über Digitalisierung verteilt.

mehr erfahrenKontakt aufnehmen

Von und mit Start-ups lernen

Gemeinsam mit Mitgliedern einiger Start-ups des Gründer-Instituts der SRH Hochschule arbeiten wir an einem Verständnis „Digitalisierung“ an der Schnittstelle zum Kunden.

Was verbirgt sich dahinter: Präsenz im Internet, Marketing, CRM?
Welche Tools und Prozesse sind damit verbunden?
Wie kann der Mehrwert der spezifischen Digitalisierung erhoben werden?

Gemeinsames Verständnis

Zur Verbesserung der Kundenbeziehung durch Digitalisierung gibt es verschiedene, grundlegende Fragen zur Umsetzung.

Wie kann die spezifische Strategie umgesetzt werden?
Welche Unterstützung kann ich hier erfolgen?
Welche Anschluss und Ausbauperspektiven gibt es?

 

Dashboard Applikation (Open Source)

Auftragsstatus und Visualisierung

Entwicklung einer Software, um Daten für Mitarbeiter grafisch darzustellen und diese zu vertreiben, bspw. Auftragsstatus in Form von Excel-Tabelle für Mitarbeitende zu visualisieren.

Zielgruppe: Handwerk – generell
Problem: Organisation – Auftrag – Übersicht
Features: Dashboard – Excel-Upload

Collaboo – cloudbasierte Applikation

Vereinfachte Geschäftsprozesse

Entwicklung einer cloudbasierten App-Software von 2-3 identifizierten Kernprozesse durch Entwicklung einer App mit Anbindung von Tools (QR-Reader).

Zielgruppe: Handwerk – Bau
Problem: Organisation – Auftrag – Übersicht
Features: Geschäftsprozesse – Wissensmanagement – DSGVO

Kompetenzabfrage Applikation (Open Source)

Spielerisch lernen

Entwicklung einer Software, um über intelligente Fragebögen Kompetenzen abzufragen und Handlung zu empfehlen.

Zielgruppe: Handwerk – generell
Problem: Wissensstand – Dienstleistungsauswahl
Features: Wissensmanagement – Gamification

Einkauf Applikation (Beta)

Kollaboration beim Einkauf

Konzeption einer cloudbasierten App-Software zum Erstellen von Shopping-Listen, die gemeinsam genutzt werden können.

Zielgruppe: Handwerk – Backoffice
Problem: Einkauf dezentral – strukturierter Einkauf
Features: Shoppinglist – Kollaboration

Modellnetzwerk

Potential der Dienstleistung

Konzeption und Entwicklung von Geschäftsmodellen und Auftragsabwicklungsprozessen.

Zielgruppe: Handwerk – generell
Problem: Dienstleistungspotential
Features: Prozesse – Controlling-Parameter

Kreative Workshops

Innovationen entwickeln

Konzeption und Durchführung von Workshop zur Entwicklung von innovativen Ideen und Projektskizzen.

Zielgruppe: Handwerk – generell
Problem: Wissensstand – Dienstleistungsauswahl
Features: Wissensmanagement – Gamification

Ansprechpartner im Projekt

Dipl.-Wirt.-Ing. Ewald Heinen

Institut für Betriebsführung im DHI e.V.
Unterweingartenfeld 6
76135 Karlsruhe

www.itb.de

Brigitte Dorwarth-Walter 

Handwerkskammer Karlsruhe
Friedrichsplatz 4-5
76133 Karlsruhe

www.hwk-karlsruhe.de

Prof. Benjamin Zierock

Gründer-Institut der SRH Hochschule
Kurfürsten-Anlage 52
69115 Heidelberg

www.gruender-institut.com

Die digitale Transformation für Handwerksbetriebe

Strategien für den digitalen Wandeln

Das Institut für Technik der Betriebsführung im DHI e.V., kurz ITB, das Gründer-Institut der SRH Hochschule Heidelberg und die Handwerkskammer Karlsruhe erarbeiten gemeinsam Strategien und Maßnahmen für den digitalen Wandel. Gefördert wird das Projekt „Handwerker-Netzwerk Digitalisierung“ durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg.

© 2021 | Impressum | Datenschutz

 

Gründer-Institut

SRH Hochschule Heidelberg
Kurfürsten-Anlage 52
69115 Heidelberg

www.gruender-institut.com

Tel.: +49 6221 32192012

X
wpChatIcon